© 2017 Führen und Coachen 

25.07.2017

Es gibt viele gute Gründe, mit Geschäftspartnern, Kunden oder Mitarbeitern per E-Mail zu kommunizieren:

Der Empfänger wird nicht bei der Arbeit unterbrochen, keiner muss sich unleserliche Notizen machen und alle Beteiligten können hinterher Satz für Satz nachlesen, was...

16.07.2017

Langsam setzt sich auch bei uns das Homeoffice durch. Das Modell verspricht eine optimale Work-Life-Balance, erfordert aber klare Grenzen zwischen Job und Privatleben. Wie kann das funktionieren?

Kein Pendeln in überfüllten Zügen oder endlose Staus auf dem Weg zur Arbei...

09.03.2016

Im Berufsleben lohnt es sich, gelegentlich unbequem zu sein und seinen Widersachern auch mal sprichwörtlich die Zähne zu zeigen.

Aber wie schafft man es, sein eigenes – und manchmal hinderliches –  Harmoniebedürfnis zu überlisten?

In meinem neuen Blog geht es darum, das...

07.04.2015

Berufsstarter fremdeln oft mit starren Hierarchien.

Und plötzlich sagen in Firmen vorlaute Jungspunde dem verdutzten Chef, wo es langgeht.

Was nun? Konfliktmoderator Timo Müller im Interview bei Spiegel Online über den Kampf zwischen den Generationen.

http://www.spiegel.d...

Please reload

Verpassen Sie nicht den Newsletter

Alle Veröffentlichungen bequem per Email

Letzte Posts
Please reload

Tags

Führungskraft und Coach - wie passt das zusammen?

EINBLICKE
Hallo & Herzlich Willkommen

Führungsstil entwickelt sich durch eine Idee und deren Umsetzung.

Ideen gibt es wie Sand am Meer, es kommt darauf an, wie man sie umsetzt!​

Ich heiße Natalie Lohrberg und schreibe meinen Blog "Führen und Coachen" für angehende und gestandenen Führungskräfte. Lassen Sie sich von mir einladen zum Lesen, riskieren Sie einen Blick auf Ihre berufliche Situation und probieren Sie neue und altbewährte Methoden und Techniken aus! Denn gute Führungskultur kann nur gelingen, wenn Sie sie aktiv leben. Und ​Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen garantiert danken!

 

Ich freue mich auf Ihre Kommentare,

Natalie Lohrberg